„Café Kronsberg“ unter Bäumen

Die Silvanus-Gemeinde und das ökumenische Sozialprojekt NEULAND in Berenbostel laden seit einigen Jahren einmal im Monat Bewohnerinnen und Bewohner aus der Nachbarschaft zum "Café Kronsberg" ein. Bei Kaffee, Tee und Gebäck kann jeder andere Leute treffen und klönen - und das ganz einfach, gleich um die Ecke, ganz in der Nähe und das ganz kostenfrei!

Bislang gastierte dieses Café in den Räumen des Gemeindezentrums der Silvanus-Kirchengemeinde. Ab Juni wird aber die ursprüngliche Idee, ein Treffpunkt unter freiem Himmel zu sein, wieder aufgegriffen.

Am Dienstag, dem 17. Juni in der Zeit von 15.30 Uhr bis 17.00 standen nun erstmals Tische und Bänke auf der Wiese am Franziskusweg bereit (Nähe Krippenhaus und Spielangebot von JuKiMob).

Als Gastgeber schenken wir Kaffee, Tee oder Wasser ein und freuen uns darauf, miteinander ins Gespräch zu kommen. Jeder darf sich eingeladen fühlen, hier länger oder kürzer zu verweilen. Wer möchte, kann auch etwas Gebäck mitbringen, um dies mit anderen zu teilen.

Das "Café Kronsberg" soll bewusst einmal im Monat am Dienstagnachmittag stattfinden, weil parallel bereits viele Kinder von dem Angebot des Spielmobils JuKiMob Gebrauch machen. Manche Eltern schauen neugierig vorbei und freuen sich sicherlich, bei einer Tasse Kaffee sitzend, dem Treiben zuzusehen und dabei mit anderen ins Gespräch kommen zu können. So können alle Generationen und Nationen im "Café Kronsberg" aufeinandertreffen und sich begegnen.