Prof. Fulbert Steffensky

am 30.10.2019 um 19:00 Uhr ist der bekannte Theologe und Pädagoge Prof. Fulbert Steffensky zu Gast.

Die Silvanus Kirchengemeinde bietet im Rahmen der 50-Jahr-Feier einen besonderen Höhepunkt, unter theologischen Gesichtspunkten der Höhepunkt auch über die Grenzen Garbsens hinaus.
Zu Gast sein wird der bekannte Theologe und Pädagoge Prof. Fulbert Steffensky:

de.wikipedia.org/wiki/Fulbert_Steffensky

www.zeit.de/2018/29/fulbert-steffensky-prediger-glaube-gott

Prof. Steffensky wird einen Vortrag zum

Thema : „Ganzheit im Fragment: Glaube in säkularen Zeiten“

Den etwas sperrigen Titel wird Prof. Steffensky als Pädagoge aber sicher so dem Publikum nahebringen, dass der Inhalt für jedermann verständlich wird.
In einem Interwiew drückte Prof. Steffensky aus, was damit gemeint sein könnte: „Meine Überzeugung ist: Je größer die Zweifel, desto wichtiger ist das Gebet. Und wenn ich es nicht kann, dann bete ich halt ungekonnt. Wenn ich eins gelernt
habe von diesem Christentum, dann das: Es muss nichts ganz sein, ich als Mensch kann Fragment sein. Gnade erlaubt es mir, ein nicht vollkommener Mensch zu sein. Gnade ist, dass ich nicht unter Ganzheitszwängen lebe, auch nicht unter religiösen.“
Quelle:

Wir empfinden es als eine besondere Würdigung unserer Arbeit, dass sich Prof. Steffensky für diesen Vortrag die Silvanus Kirchengemeinde ausgesucht hat.
Ich denke, wir werden einen interessanten Abend nicht nur für ‚theologische Profis‘ erleben.

Plakat als PDF herunterladen